Offener Kamin

Ein offener Kamin ist eine gemauerte Feuerstelle ohne Verwendung eines Kamineinsatzes bzw. einer Kassette. Der Betrieb dieser Feuerstellen stellt vergleichsweise hohe Anforderungen an den Rauchfang. Ein großer Durchmesser des Abzuges ist grundlegende Voraussetzung für eine derartige Kaminlösung. Der Heizwert ist nur sehr gering, dafür ist die Faszination des offenen Feuers, seine Geräusch- und Geruchskulisse unmittelbar erlebbar.